Mediation in Dortmund - Kompetente Hilfe in Konflikten

Zu einem Konflikt gehören immer mehrere Parteien. Ist keine Einigung in Sicht, gibt es die Möglichkeit, sich professionelle Hilfe durch einen Mediator in Dortmund zu holen – denn ein drittes Augenpaar sieht bekanntlich mehr als zwei. Mediation hilft dabei, eine andere Sicht der Dinge zu erhalten und den Konflikt systemisch zu bewältigen.

Dabei betrachtet der Mediator sowohl Verhaltensweisen und Bedürfnisse aller Parteien, als auch konstruierte Wirklichkeiten und Wechselbeziehungen. Dabei werden die Klienten aktiv eingebunden, um neue Ressourcen zur Konfliktbewältigung zu erschließen. 

Persönlich bin ich durch meine langjährige Arbeit als Körpertherapeutin in Dortmund zur Mediation gekommen. In meiner Laufbahn habe ich häufig festgestellt, dass es sich bei der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen auch oft um Konflikte dreht. Denn diesen sind wir ständig ausgesetzt, sie sind überall. Es beginnt dann, wenn Sie morgens das Haus verlassen und endet nicht unbedingt, wenn Sie abends ins Bett fallen. Partner, Beruf, Familie - durch die Sichtweisen verschiedener Menschen und die persönliche Art der Kommunikation treten schnell Missverständnisse auf, es kommt zum großen Krach. 

Hier setze ich an: Wichtig ist mir besonders, das der Weg über eine gewaltfreie Kommunikation verläuft. Natürlich tut es gut, seinem Ärger Luft zu machen, doch so ein Verhalten ist verletzend und bricht Vertrauensverhältnisse. Als Mediatorin in Dortmund möchte ich nicht urteilen, sondern stets das Gute im Menschen sehen: Besonders, weil ich immer wieder bei meinen Patienten erlebe, wie furchtbar der menschliche Umgang oft in Krankenhäusern und Praxen ist... Ob wohl der Umgang mit Patienten für mich überhaupt ein wahres und bereicherndes Geschenk ist. 

Darum habe ich es mir auch zur Aufgabe gemacht, das Konzept der Mediation Dortmund auch als Fortbildung für Physiotherapeuten und medizinisches Personal weiterzuentwickeln.

 

Wann?
Wann? Termin nach
Vereinbarung
Wo?
Wo? Bei uns oder
auch bei Ihnen
Dauer?
Dauer? je nach
Komplexität
Kosten?
Kosten? 140 Euro
pro Stunde

Wie kann mir Mediation in Dortmund bei einem Konflikt helfen?

Durch eine emotionale Grundlage in Debatten und Konflikten kommt es häufig dazu, dass die beteiligten Parteien sich nicht einigen können. Wir alle haben verschiedene Realitäten: Gemeint ist hiermit, wie wir die Welt betrachten. Dies hat auch einen ungemeinen Einfluss auf unsere Beziehungen und vor allem die Kommunikation untereinander. Beharren die Beteiligten auf Ihren Realitäten und Verhaltensweisen, ist es möglich unsere Mediation in Dortmund zu Rate zu ziehen.

Die Wingwave Methode ist dafür hervorragend geeignet, da Sie so konzipiert ist, dass Sie bereits nach kurzer Zeit zu spürbaren Ergebnissen führt. Wir gehen hierbei davon aus, dass die Blockade im aktuellen Konflikt auf einer in der Vergangenheit nicht verarbeiteten Emotion beruht. 

Natürlich kann die Mediation Dortmund allein Konflikte nicht für Sie lösen: Die Parteien werden zu Selbstverantwortung und Autonomie angeregt. Deshalb ist es besonders wichtig, dass alle Beteiligten freiwillig am Verfahren teilnehmen und mitarbeiten. Als Mediatorin arbeite ich selbstverständlich allparteilich, das heißt, dass ich auf die Bedürfnisse und Vorstellungen der verschiedenen Seiten eingehe, um einen Konsens zu finden. Dabei bestimmen das Ergebnis und die Beendigung des Verfahrens ausschließlich die Parteien. Die professionelle Mediation Dortmund ist hierbei eine kompetente Hilfestellung und leitet Sie an, selbst an einer Lösung zu arbeiten, auch wenn die Fronten verhärtet sind. Natürlich finden alle Mediationen unter strengster Vertraulichkeit statt. 

 

 

Wie darf ich mir ein Coaching durch eine Mediatorin vorstellen?

  1. Die Streitigkeiten: Die Mediation Dortmund sammelt mit Ihnen zusammen die wichtigsten Punkte des Konflikts. Was ist der Streitgegenstand? Wie sind die Sichtweisen der jeweiligen Parteien? Welche Argumente werden entsprechend vorgebracht?
  2. Realitäten: Sicht- und Verhaltensweisen werden mit Hilfe der Mediation Dortmund ausgesprochen, um die entsprechenden Bedürfnisse der Konfliktparteien festzustellen. Hierbei wird gegenseitig professionell reflektiert, um ein Verständnis für die konstruierte Wirklichkeit des jeweils anderen zu schaffen.
  3. Emotionen: Auch auf die emotionale Ebene wird beim Programm der Mediation Dortmund eingegangen. Aufkommende Gefühle werden gezielt an- und ausgesprochen und der Mediator schafft so eine humane gegenseitige Akzeptanz.
  4. Ressourcen: Vor allem die Erschließung neuer Ressourcen zur Konfliktbewältigung ist ein wichtiger Ansatz des WingWave© Coachings. Gemeinsam mit der Mediation Dortmund begeben sich die Konfliktparteien auf die Suche nach Lösungsansätzen und Alternativen, um schließlich zur Übereinkunft bzw. einem Konsens zu kommen.
Mediation könnte all Ihre Probleme lösen? Wir helfen Ihnen gerne!
Dann rufen Sie uns an: (0231) 9125980
Oder schreiben Sie uns: post@mueromed.de

Mediation Dortmund: Bei welcher Art von Konflikten ist ein Einsatz sinnvoll?

Die Mediation Dortmund hat sich bei den folgenden Konflikten bewährt:

  • Innerfamiliäre Probleme
  • Teamarbeit
  • Geschäftsbeziehungen
  • Konflikte zwischen Vorgesetzen und Arbeitnehmern
  • Schulen und Einrichtungen (z.B. Lehrer-Schüler-Eltern)
  • Privatbereich (z.B. Freunde und Beziehungen)

Selbstverständlich liegt uns vor allem Verschwiegenheit und Diskretion am Herzen. Sollten Sie spezifische Fragen zur Mediation in Dortmund, Witten, Bochum oder Unna haben oder Hilfe bei der Lösung eines Konfliktes benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.